HD
Rachel Divà - Rachel Divà - Dr. Music (Official Video) - Mx3.ch

Rachel Divà - Dr. Music (Official Video)

38 plays
Pop
5 tracks

Added on 11 January 2017

Description
Taken from her sensational debut album COLORS OF MY LIFE | Available as CD, Download & Streaming | Including remix by Ukrainian producer team Mordax Bastards & Jay Filler. Die aufstrebende Moutathaler Singer/Songwriterin und Prix Walo Gewinnerin RACHEL DIVA präsentiert ihr Debutalbum "Colors of my Life" - 12 Popsongs der Extraklasse, inklusive der brandneuen Hit-Single "Dr. Music". Nach dem Sieg des kleinen Prix Walo 2014 (Sparte Gesang) und der hochgelobten Performance ihrer ersten Singles "Adore You", welche sie an der Prix Walo Preisverleihung im Zürcher Kongresshaus live vorführen durfte, sowie die Nachfolge-Single "What I Feel" und die Weihnachts-Single "Santa Baby", bringt uns Rahel Bächtold, wie sie bürgerlich heisst, ein farbenfrohes Debutalbum. Aufgenommen und produziert wurden die, von Rachel selber komponierten und geschriebenen Songs, von Pascal Brunkow (Damp Studios, Westschweiz, Hits: Yves Larock - Rise Up, Moonraisers, Booost, Igor Blaska uvm.), mit musikalischer Unterstützung von professionellen und erfolgreichen Studio und Konzert-Musikern. Musikalisch kann man Rachel schwer in ein einziges Genre einteilen. Neben eingänglichen Pop-Balladen, wie ihre allererste Single "Adore You", hat sie auch Uptempo-Songs auf Lager, die zwischen Rock, Country, Funk und Soul eingereiht werden können. Die Konzertbühnen liegen Rachel besonders im Blut. Rachel kann man Solo, teils nur mit Percussion-Begleitung oder dann mit ihrer kompletten Band sehen, hören und geniessen. Der Wirbelwind mit der Powerstimme versprüht sofort eine positive Stimmung und schafft es in kürzester Zeit, ihr Publikum zu fesseln und in ihre Performance miteinzuspannen. Die über 20 bestätigten Gigs dieses Jahr beweisen die immer grössere Beliebtheit der musikalischen Allrounderin.
Album
Colors of my Life
Year of creation
2016
Label
Blue Martin Records
Director
Sven Schnyder, Sebastian Klinger

Credits and thanks

℗+©2016 Blue Martin Records, a division of K-tel International (Switzerland) AG - all rights reserved

38 plays