HD
Step By Step-Project - The Truth (My Pillow) (Official Video) - Step By Step-Project feat. Nuel - Mx3.ch

The Truth (My Pillow) (Official Video) - Step By Step-Project feat. Nuel

16 plays
Rock
10 tracks

More information

Added on 19 October 2021

Description

Grosse Rock-Gefühle kommen bei «The Truth (My Pillow)» auf. Es ist die vierte Single des Step By Step-Project, welches fünf Songs im Abstand von drei Wochen veröffentlicht. Sänger Nuel fängt die Zuhörer*innen mit seiner rauhen Stimme ein und singt von verbotenen Früchten und der Wahrheit ...

«We were looking for this forbidden fruit»: So lautet eine Zeile der zweiten Strophe und bezieht sich auf eine risikoreiche, vielleicht gar verbotene Liebschaft, die aber genau deswegen spannend und intensiv ist. So intensiv, dass der süsse Duft der Liebe im Kissen hängenbleibt und er noch Jahre später wie aus dem Nichts plötzlich wieder wahrgenommen wird.
«If you really want the truth», dann vertraue deiner Nase, deinem Gefühl, deinen Sinnen. Um sich in der heutigen Welt zurechtzufinden, ist es wichtiger denn je auf die eigenen Fünf Sinne zu vertrauen. Wenn die Wahrheit manchmal schwierig zu erkennen ist, kann der Geruchssinn eine Orientierung sein.
Song Fünf – der Abschluss des Fünf-Sinne-Zirkels – wird von seltsam und fremd schmeckendem Wetter handeln ...

Das Delay der Gitarre von Nico Stettler ist prägend für den Song. Es macht den Vers, in dem Martin Kissling nur seine Bassdrum durchlaufen lässt, spannend und vielschichtig. «Es hat Mut gebraucht, den Song zu Beginn offen zu lassen für ein Gitarren-Intro und dann ausschliesslich die Viertel mit der Bassdrum zu spielen» erzählt Drummer Martin von der Entstehung von «The Truth (My Pillow)». Nico habe sich offensichtlich inspirieren lassen durch die offene, luftige rhythmische Struktur, erzählt er. Im Chorus wird der Track dann breit, geht auf und erinnert an Power-Rock-Songs der Jahrtausendwende.
Stefan W. Müller konnte seine Stärken voll ausspielen und hat seine sich in die Lücken schmiegenden Melodien und Sounds mit dem Klavier, dem Wurlitzer, der Orgel und dem Rhodes eingespielt. All diese Sounds ergänzen das kernige, erdige Soundgefüge perfekt. Der Bass drückt und und ist trotzdem leicht; eine musikalische Eigenschaft, die Simon Ryf auszeichnet. Seine Achtel-Begleitung ist schnurgerade und trotzdem lebendig.
Das Spektrum des Sängers Nuel reicht von leisem Flüstern bis hin zu lautem Schreien, geisterhaft schwebt sein warmes Timbre über dem Song... Unsichtbar, so wie der Duft der Liebe.

Album
Single - EP "5 Senses"
Year of creation
2021
Label
Splendormusic/Team H Entertainment
Director
Martin Kissling

Credits and thanks

Vocals written, performed & produced by Nuel
Guitars written, performed & produced by Nico Stettler
Keyboards written, performed & produced by Stefan W. Müller
Bass written, performed & produced by Simon Ryf
Drums & Percussion written, performed & produced by Martin Kissling

Lyrics written by Nuel

Concept, audio- & video-production by Martin Kissling @ Splendorstudio, Bern/CH

Mixing & mastering by Ralph Zünd @ 2inch-records, Arth-Goldau/CH

Camera 2nd storyline by Simon Huber

Coverdesign by Ingo Nogueira
Logodesign by Boris Pilleri

16 plays